1. Blaulicht

Niederkirchner Straße/Luxemburger Straße Trier: Illegales Autorennen

Bis zu 150 Stundenkilometer : Porsche und BMW liefern sich illegales Autorennen in Trier

Mit bis zu 150 Stundenkilometern haben sich ein Porsche- und ein BMW-Fahrer ein illegales Autorennen in Trier geliefert – auf einer viel befahrenen Trierer Straße.

Illegales Autorennen in Trier: Am Mittwoch, 21. Juli, kam es gegen 10:45 Uhr in der Niederkirchner Straße/Luxemburger Straße in Trier zu einem illegalen Kraftfahrzeugrennen. Das teilt die Polizei mit.

Ein dunkles, vermutlich schwarzes Cabrio der Marke Porsche, duellierte sich mit einem silbernen BMW mit aufmontierten roten Kennzeichen. Die PKW fuhren in Fahrtrichtung Innenstadt und überholten hierbei nach Zeugenaussagen mit stark überhöhter Geschwindigkeit (130 bis 150 Stundenkilometer) mehrere andere Fahrzeuge.

Polizeistreife fasst BMW-Fahrer

Eine zufällig entgegenfahrende Streifenwagenbesatzung der Polizei Trier erwischte den BMW-Fahrer an der Konrad-Adenauer-Brücke einer Kontrolle unterziehen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Mögliche Tatzeugen und Verkehrsteilnehmer, die durch das Fahrverhalten der beiden PKW beeinträchtigt wurden, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Trier (Telefon: 0651/9779-5210) zu wenden.