1. Blaulicht

Ockfen: LKW rollt plötzlich los - Fahrer will eingreifen und wird schwer verletzt

Unfall : LKW rollt plötzlich von alleine los - Fahrer will ihn stoppen und wird schwer verletzt

In Ockfen ereignete sich ein schwerer Unfall. Ein LKW ist beinahe einen Abhang hinab gestürzt. Die Bergung des Fahrzeugs dauerte anschließend mehrere Stunden.

Am Freitag, den 25. Februar ereignete sich gegen 13.30 Uhr ein Verkehrsunfall in der Kirchstraße in Ockfen.

Nach derzeitigen Ermittlungen setzte sich der nicht ordnungsgemäß gesicherte LKW in Bewegung und rollte los. Der Fahrer versuchte noch vergeblich den LKW zu stoppen, konnte jedoch nicht verhindern, dass der LKW ein Geländer durchbrach und etwa drei Meter über einem Abhang schwebend zum Stillstand kam.

Bei dem Versuch den LKW zu stoppen, wurde der Fahrer zwischen dem durchbrochenen Geländer und dem LKW eingeklemmt und schwer verletzt. Er wurde in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert. Eine Lebensgefahr besteht nicht.

Stundenlange Bergung nach LKW-Unfall in Ockfen

Die Bergung des LKW durch eine Fachfirma mit Spezialgerät nahm mehrere Stunden in Anspruch.

Aufgrund der aktuellen Baumaßnahmen in Ockfen kam es zu keinen größeren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Im Einsatz waren ein Notarzt sowie der Rettungswagen des DRK Saarburg, die Feuerwehren aus Saarburg, Ockfen und Irsch, das THW Saarburg, der ADAC-Rettungshubschrauber sowie die Fachfirma Steil mit Großbergungsgerät.