| 13:18 Uhr

Polizei
Betrunken und ohne Helm

Kelberg.

Ohne Helm waren in der Nacht zum Karfreitag ein 16-jähriger Rollerfahrer und sein gleichaltriger Sozius aus der VG Kelberg ín der Ortslage Kelberg unterwegs. Gegen 2.40 Uhr kontrollierten Polizeibeamte die beiden Jugendlichen. Dabei stellte sich heraus, dass sie erheblich unter Alkoholeinfluss standen. Im Blut des Fahrers wurde eine Alkoholkonzentration von 1,39 Promille gemessen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Außerdem wurde dem Fahrzeugführer eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.