1. Blaulicht

Per Haftbefehl gesucht: Bundespolizei verhaftet 41-Jährigen

Per Haftbefehl gesucht: Bundespolizei verhaftet 41-Jährigen

Die Bundespolizei Prüm hat am Donnerstagmorgen einen 41-jährigen Mann aufgegriffen, der per Haftbefehl gesucht wurde. Da er die Geldstrafe von 2000 Euro zahlen konnte, entging er einem Gefängnisaufenthalt.

Am Donnerstagmorgen kontrollierte die Bundespolizei Prüm einen 41-jährigen Algerier im Grenzraum zu Belgien. Ermittlungen ergaben, dass der Mann per Haftbefehl durch die Staatsanwaltschaft München gesucht wurde. Wegen fahrlässiger Körperverletzung hatte er noch eine 50-tägige Ersatzfreiheitsstrafe abzusitzen oder eine Geldstrafe in Höhe von etwa 2000 Euro zu entrichten. Er entschied sich für die Geldstrafe und konnte somit einem Gefängnisaufenthalt entgehen.