1. Blaulicht

Per Haftbefehl Gesuchter schlägt Glasscheibe in Bitburg ein

Polizei verhaftet Verdächtigen in Bitburg : Per Haftbefehl Gesuchter schlägt Glasscheibe ein

Ein 67-Jähriger hat am Sonntagmorgen, 5. Juli, offenbar versucht, in ein Haus in der Bitburger Innenstadt einzudringen, in dem seine Ex-Lebensgefährtin wohnt. Er hatte wohl in betrunkenem Zustand mit einer Schaufel eine Glasscheibe an der Haustür eingeschlagen.

Nachdem eine wohnende Anwohnerin die Beamten über die kaputte Scheibe informiert und die Befürchtung geäußert hatte, jemand befinde sich im Haus, waren die Beamten ausgerückt. Sie fanden den Mann „deutlich alkoholisiert“ unweit des Tatortes. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Beamten fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt. Dieser wurde noch in der gleichen Nacht durch Einlieferung in eine nahegelegene Justizvollzugsanstalt vollstreckt. Zudem wird wegen der eingeschlagenen Glasscheibe ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Denn auch durch die Befragung der Nachbarn hatte sich der Tatverdacht gegen  den Mann verstärkt.