Polizei Handgemenge in Dauner Kneipe

In einer Gaststätte in der Leopoldstraße in Daun kam es in der Nacht auf Sonntag zu einem Handgemenge, bei dem die Polizei eingreifen müsste: Kurz nach Mitternacht betraten vier Gäste aus der VG Daun im Alter zwischen 16- und 18-Jahren die Kneipe, wo ihnen die Angestellten sagten, dass sie die Gaststätte zu verlassen hätten – was sie aber nicht taten.

Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen.

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Es kam zu einem Handgemenge, bei dem mehrere Beteiligte verletzt wurden. Zudem seien die Angestellten von den jungen Gästen aufs  Übelste beleidigt worden. Aufgrund der sich widersprechenden Angaben der Beteiligten bei der polizeilichen Aufnahme wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet, die Jugendlichen wurden der Örtlichkeit verwiesen.

Zeugen, die das Geschehen mitbekommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Daun unter Telefon 06592/96260 zu melden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort