In Trier und Pölich Mehrere E-Bikes in der Region gestohlen

Pölich · Diebstahl auf dem Moselradweg und im Trierer Messepark: Drei E-Bikes wurden am vergangenen Wochenende gestohlen. Was dazu bekannt ist.

Am Wochenende wurden in Trier und Umgebung mehrere E-Bikes geklaut.

Am Wochenende wurden in Trier und Umgebung mehrere E-Bikes geklaut.

Foto: dpa/Tobias Hase

Zum ersten Vorfall kam es laut Polizei am Samstagmittag: Auf dem Moselradweg hielt ein Mann unter einem Vorwand eine Frau auf ihrem E-Bike an. Er schubste sie, drohte ihr und flüchtete nach Angaben der Polizei auf dem Elektrorad. Laut Polizei ist das Bike blau, von der Marke Gazelle, hat 28 Zoll Räder, zwei Spiegel und zwei Gepäcktaschen hinten sowie eine orange-schwarze Tasche am Lenker. Der Tatverdächtige wird von der Polizei so beschrieben: ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß, Anfang 30, hat eine normale, gut gebaute Statur und dunkle, kurze Haare. Er trug helle Jeans, ein graues T-Shirt, eine Sonnenbrille und graue Turnschuhe.

Am selben Tag erlebte der Besitzer eines Wohnwagens im Trierer Messepark ein ähnliches Schicksal: Unbekannte Täter schlugen laut Polizei eine Scheibe des Campingwagens ein, erbeuteten in der Folge mehrere Wertgegenstände. Darunter auch zwei schwarze, einklappbare E-Bikes. Zeugen, die in einem der beiden Fälle etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Trier zu melden: 0651 9779-2290

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort