1. Blaulicht

Polizei Daun und Gerolstein suchen Zeugen nach Unfallfluchten

Blaulicht : Zeugen gesucht nach Unfallfluchten in Gerolstein und Nerdlen

(red) Zwei Mal wurde die Polizei am 12. April von Menschen informiert, dass ihr geparktes Auto beschädigt worden und der Täter geflüchtet sei.

In Nerdlen hatte ein Autofahrer seinen Wagen tagsüber ab 7 Uhr im dortigen Industriegebiet abgestellt. Als er um 17.30 Uhr zurückkam, war das Auto an der linken Seite stark beschädigt. Die Polizei vermutet, dass ein LKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug dagegengefahren sein könnte. Die Polizei Daun bittet um Hinweise unter Tel. 06592/96260.

In Gerolstein parkte eine Autofahrerin nachmittags von 13.30 bis 14.30 Uhr auf der Außenfläche des HIT-Marktes, nahe der Kyll. Nachdem sie zurückgekommen war, fand sie Kratzer und roten Fremdlack an ihrem PKW. Auch hier war der Unfallverursacher nicht mehr vor Ort. Zeugen zu diesem Fall bittet die Polizei Gerolstein, sich unter Tel. 06591/95260 zu melden.