1. Blaulicht

Polizei: Dreister Handtaschendiebstahl auf Lidl-Parkplatz in Trier

Polizei : Dreister Handtaschendiebstahl auf einem Parkplatz in Trier

 Die Polizei Trier sucht nach eigenen Angaben einen dreisten Handtaschendieb, der am Freitag gegen 10.40 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz in der Robert-Schuman-Allee 31 in Trier eine Handtasche aus einem unverschlossenen Auto gestohlen haben soll.

Die Geschädigte räumte laut Polizei ihren Einkauf in den Kofferraum ihres Wagens mit seitlich öffnender Klappe. Dann stellte sie ihre Handtasche neben die Einkäufe, schloss die Klappe und setzte sich auf den Fahrersitz, um loszufahren. Nachdem sie etwa zehn Meter gefahren sei, habe ihr ein Warnlämpchen signalisiert, dass die Kofferraumklappe offen stehe. Die Geschädigte stieg aus und schloss den Kofferraum.

Als sie bei ihrer Hausbank hielt, war ihre blaue Handtasche mit Geldbörse und Schlüsseln verschwunden. Laut Polizei hat der Täter vermutlich auf dem Lidl-Parkplatz den Kofferraum geöffnet und die Tasche herausgenommen, als die Geschädigte losfuhr. Ihr sei ein grauer Smart in der Nähe aufgefallen.

Die Polizei fragt: Wer befand sich zur oben genannten Zeit auf dem Parkplatz und kann Angaben zur Sache machen? Insbesondere zum unbekannten Täter und dem grauen Smart.

Hinweise unter Telefon 0651/97795210.