Polizei ermittelt Umweltsünder im Hunsrück

Blaulicht : Polizei ermittelt in Morbach Umweltsünder

An mehreren Stellen in der Einheitsgemeinde Morbach, insbesondere in den Gemeindeteilen Rapperath und Hinzerath, sind seit Mitte April Altreifen illegal entsorgt worden. Wie die Polizei mitteilt, wurden an insgesamt elf Stellen etwa 170 Reifen abgelegt.

Nach umfangreichen Ermittlungen konnte ein 43-Jähriger aus der Einheitsgemeinde Morbach als Tatverdächtiger ermittelt werden. Dieser gab auch die illegale Entsorgung der Altreifen zu. Zum Motiv des Tatverdächtigen macht die Polizei keine konkreten Angaben. Neben einem Bußgeld erwarten den Tatverdächtigen auch die Kosten für die ordnungsgemäße Entsorgung der Reifen.

(iro)
Mehr von Volksfreund