1. Blaulicht

Polizei fasst Einbrecher in Speicher auf frischer Tat

Kriminalität : „Atypischer Fall“ eines Einbruchversuchs in Speicher: Polizei fasst Verdächtige auf frischer Tat

Am Mittwoch wurde beobachtet, wie zwei Personen in ein Haus einbrechen. Als die Polizei eintraf, stellte sich der Einbruch als außergewöhnlicher dar, als zunächst angenommen.

Am Mittwoch, gegen 13:58 Uhr, wurde beobachtet, wie zwei Jugendliche  in ein Wohnhaus in Speicher einbrachen, teilt die Polizei mit. Die beiden 15-jährigen Jugendlichen brachen eine Tür auf der Rückseite des Hauses auf und gelangten so ins Innere, um dort Bargeld zu stehlen, so die Polizei weiter.

Dabei wurden die Beschuldigten beobachtet und die Polizei wurde alarmiert. Die Polizei Bitburg umstellte das Gebäude zunächst und ging anschließend in das Haus hinein. Im Dachgeschoss fanden die Beamten die beiden und nahmen sie fest.

Wie sich im Nachgang herausstellte, handelte es sich bei dem einem der Beschuldigten um einen Familienangehörigen des Hausbesitzers, sodass vorliegend ein atypischer Fall des Versuchs eines Wohnungseinbruchsdiebstahls gegeben ist, so die Polizei. Gegen die Beschuldigten wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.