1. Blaulicht

Polizei Hermeskeil schnappt Einbrecher-Duo

Kriminalität : Polizei Hermeskeil schnappt Einbrecher-Duo

Ein Einbrecher-Duo hat die Polizei am Montag in Hermeskeil gefasst. Die beiden 37-Jährigen sitzen nun in U-Haft. Derweil wird die Liste der Vorwürfe gegen sie länger.

Gegen 4.10 Uhr am Montag wurde der Polizeiinspektion Hermeskeil ein Einbruch in eine Tankstelle in der Trierer Straße gemeldet. Die Streifenwagenbesatzung, die kurz darauf vor Ort war, fand den Sachverhalt bestätigt, die Täter hatten das Gebäude aber bereits verlassen.

Während der anschließenden Fahndung wurden, so die Polizei, in Tatortnähe zwei Männer angetroffen, die sich offenbar versteckt hielten. Aufgrund der Spurenlage in der Tankstelle sowie der räumlichen und zeitlichen Nähe, ergab sich ein Tatverdacht gegenüber den beiden 37-Jährigen, die daraufhin festgenommen wurden.

Die beiden Männer wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier am Montag dem Haftrichter am Amtsgericht Trier vorgeführt und auf dessen Anordnung in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Am Montagvormittag meldete sich ein weiterer Geschädigter bei der Hermeskeiler Polizei. In ein neben der Tankstelle gelegenes Schnellrestaurant war in der selben Nacht ebenfalls eingebrochen worden. Nach den vorläufigen Ergebnissen der polizeilichen Ermittlungen sind die Beschuldigten verdächtig, auch diese Tat begangen zu haben. Die Tatorte liegen in der Trierer Straße am Stadtrand von Hermeskeil in Richtung Höfchen.

Die Polizei Hermeskeil bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang in der Nacht zum Montag zwischen etwa 23 und 4.30 Uhr verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon 06503/915110 zu melden.