1. Blaulicht

Polizei: Kein Kinderansprecher in Niedersgegen

Blaulicht : Polizei: Kein Kinderansprecher in Niedersgegen

Die Polizei Bitburg beruhigt besorgte Eltern: In Niedersgegen seien keine Kinder von Unbekannten angesprochen worden. Zuvor hatten Fälle, in denen in Zemmer Kinder aus einem weißen Kastenwagen angesprochen worden sein sollen, für Unruhe gesorgt.

Besorgte Eltern hatten der Polizeiinspektion Bitburg am Mittwoch mitgeteilt, dass in Niedersgegen am Dienstag ein Mann ein Kind angesprochen habe. Ermittlungen am Folgetag ergaben nach Angaben der Polizei Bitburg aber zweifelsfrei, dass der Vorfall einen normalen Hintergrund hatte. Demnach war der Vertretungsbusfahrer eines Unternehmens aus der Region auf der Suche nach einer Anschrift in Niedersgegen, um dort einen Schüler abzuholen. Da er die Anschrift nicht finden konnte, erkundigte er sich auch bei Anwohnern nach dem Weg. Das konnten Eltern, Anwohner und der Busunternehmer bestätigen.

In den vergangenen Tagen waren Eltern durch die Meldung der Polizei aufgeschreckt worden, dass ein Mann in Zemmer Kinder aus einem weißen Kastenwagen heraus angesprochen haben soll.