1. Blaulicht

Kontrolle: Polizei kontrolliert am Wittlicher Bahnhof und findet Drogen

Kontrolle : Polizei kontrolliert am Wittlicher Bahnhof und findet Drogen

Die Polizei hat bei Kontrollen am Zentralen Omnibusbahnhof in Wittlich Drogen sichergestellt.

Seit Anfang des Jahres besteht eine Sicherheitskooperation zwischen der Stadt Wittlich, der Polizeiinspektion Wittlich und der Kriminalinspektion Wittlich. In deren Rahmen erfolgten bisher mehrere größere Kontrollen an Brennpunkten in der Stadt Wittlich. Bei den Kontrollen mit Schwerpunkt ZOB und Umfeld wurden insgesamt gegen acht der kontrollierten Personen Strafverfahren eingeleitet, weil sie unter anderem geringere Mengen Betäubungsmittel (BtM) wie Marihuana, Joints, Ritalintabletten und auch Betäubungsmittel-Utensilien wir Crusher, Klemmtütchen oder eine Feinwaage mitführten.

Bei dem betroffenen Personenkreis handelt es sich um jugendliche beziehungsweise heranwachsende Täter im Alter zwischen 14 und 20 Jahren, die auch zum Teil bereits polizeibekannt waren. In einem Fall wurde zudem eine Beleidigungsanzeige erstattet.

Beteiligt an den Kontrollen waren Beamte der Bereitschaftspolizei, der Polizeiinspektion und der Kriminalinspektion Wittlich. Involviert war auch das Ordnungsamt der Stadt Wittlich.