1. Blaulicht

Polizei kontrolliert in Trier auf Alkohol und Drogen

Blaulicht : Polizei kontrolliert in Trier auf Alkohol und Drogen

Drogen und Alkohol standen im Mittelpunkt von Kontrollen der Trierer Polizei am Freitagabend. Etwa 300 Fahrzeuge und 350 Personen wurden kontrolliert.

Wie die Polizei mitteilte, fanden zwischen 18 Uhr und 2 Uhr an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Kontrollen der Polizeiinspektion Trier, der Kripo und der Bundespolizei statt, 300 Fahrzeuge und 350 Personen wurden unter die Lupe genommen. Mehrere Autofahrer mussten sich Drogen- und Alkoholtests unterziehen, zwei Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen, da sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen. Fünf weitere Personen hatten geringe Mengen verschiedener Betäubungsmittel dabei. Sie erwarten Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Neben einem Kennzeichenmissbrauch fuhren zwei Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis. Auch sie erwartet ein Strafverfahren. Außerdem wurden mehrere Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen und Verwarnungen ausgesprochen. Zudem gab es viele Kontrollen gemäß dem Jugendschutzgesetz.