1. Blaulicht

Polizei kontrolliert Tempo im Industriegebiet Trierweiler

Kontrolle : Trier-Tag auch in Trierweiler

Die Polizei ist im Rahmen des Trier-Tags auch außerhalb der Stadtgrenze aktiv gewesen. Verstärkt durch Beamte der Bereitschaftspolizei Wittlich zur Unterstützung der Polizei Trier Verkehrskontrollen hat es am Freitag auch Verkehrskontrollen in Trierweiler gegeben.

Laut Polizei lag das Augenmerk bei den Kontrollen auf der Geschwindigkeit.

Insgesamt sind im Stadtgebiet Trier, im Industriegebiet Trierweiler sowie in Trierweiler-Fusenig zehn Verkehrsteilnehmer aufgefallen. Im Stadtgebiet bekam ein Verkehrsteilnehmer eine Strafanzeige, der im Verdacht steht, sein Fahrzeug ohne die erforderliche Fahrerlaubnis geführt zu haben. Auch ein Mängelbericht zum Nachweis des Führerscheins wurde ausgestellt. Der Halter des Fahrzeugs erhält eine Strafanzeige wegen des Duldens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Im Industriegebiet Trierweiler wurden zwei Verkehrsteilnehmer verwarnt, die keinen Sicherheitsgurt angelegt hatten. In Fusenig hab es für zwei Verkehrsteilnehmer in der Igeler Straße ein Bußgeld. In der 30er-Zone waren sie 15 und 16 Kilometer pro Stunde zu schnell unterwegs gewesen.