1. Blaulicht

Polizei-Kontrolltag in Trier: LKW-Ladung nicht richtig gesichert

Polizei : LKW-Kontrolltag in Trier: Ladung nicht richtig gesichert

Beamte der Polizeiinspektion Trier haben am Freitag in Trier 16 LKW und 25 Menschen kontrolliert. Dabei stellten sie je zwei Verstöße gegen die vorgeschriebene Ladungssicherung und gegen das sogenannte Elektrogesetz fest.

Es handelt sich um das „Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten“.

Zwei Fahrer benutzten verbotswidrig ein Mobiltelefon. Ein E-Roller-Fahrer nutzte den Roller ohne Versicherung.

Die Fußstreife der Polizei traf sieben Menschen an, die den Mundschutz nicht ordnungsgemäß nutzten. Zudem wurden mehrere Gespräche wegen der aktuellen Corona-Lage in Verbindung mit der Maskenpflicht geführt.