1. Blaulicht

Polizei löst illegale Party in der Eifel auf

Blaulicht : Polizei löst illegale Party in der Eifel auf

In der Eifel hat die Polizei eine illegale Feier in einer früheren Radarstation des US-Militärs aufgelöst.

Hinweise über soziale Medien hatten die Beamten in der Nacht zu Samstag auf die Spur der Partygesellschaft gebracht, wie die Polizei mitteilte. Geplant war, dass am Schwarzen Mann beim "Tower" eine größere Party stattfinden soll. In der ehemaligen Air Station bei Prüm trafen sie um 1 Uhr nachts auf 20 Menschen, die in dem schallgedämmten Gebäude mit Laser-Show, Nebelmaschine und Alkohol feierten. Gegen die jungen Gäste, die fast alle aus Belgien stammen, wurden Anzeigen wegen Hausfriedensbruch und Verstößen gegen die Corona-Bestimmungen erstattet.