1. Blaulicht

Polizei nimmt 19-Jährigen in Hetzerath in Gewahrsam

Blaulicht : Polizei nimmt 19-Jährigen in Hetzerath in Gewahrsam

Nach dem Karnevalsumzug in Hetzerath am Sonntag nahmen Beamte der Polizeiinspektion Wittlich einen 19-Jährigen in Gewahrsam.

Wie die Polizei mitteilte, war dieser zuvor über einen Zeitraum von zwei Stunden immer wieder negativ aufgefallen. Er hatte zunächst einen Platzverweis des dort eingesetzten Sicherheitsdienstes ignoriert und dann in der Folge Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, einen Verantwortlichen des Veranstalters und einen Rettungssanitäter angegriffen und beleidigt. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Nachdem der 19-Jährige sich beruhigt hatte, wurde dieser der Obhut von Familienangehörigen übergeben.

(red/iro)