Polizei: Polizei stoppt Betrunkenen

Polizei : Polizei stoppt Betrunkenen

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag um 22.25 Uhr in der Raderstraße in Gerolstein wurde ein 44 Jahre alter Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Gerolstein von der Polizei angehalten. Die Beamten vermuteten, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand.

Ein Test bestätigte, dass er absolut fahruntüchtig war, da der Wert über 1,1 Promille lag. Die Polizei zog den Führerschein des Mannes ein, untersagte ihm die Weiterfahrt und ordnete bei ihm eine Blutprobe an.

Mehr von Volksfreund