1. Blaulicht

Polizei stoppt gesuchte Bulgarin auf Autobahn

Bußgeld nicht bezahlt, Führerschein nicht gültig : Polizei stoppt gesuchte Bulgarin auf Autobahn bei Prüm

Die Bundespolizei hat am Sonntagmittag auf der A 60 bei Prüm eine 28-jährige Bulgarin angehalten. Die Frau war als Beifahrerin in einem Auto mit bulgarischer Zulassung aus Belgien eingereist. Allerdings lagen gegen sie ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Regensburg wegen eines Verstoßes gegen das Asylgesetz und eine Anordnung zur Sicherstellung ihres Führerscheins vor.

Wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss war im April 2020 ihr das Recht entzogen worden, von ihrer britischen Fahrerlaubnis in Deutschland Gebrauch zu machen. Den Sperrvermerk hatte sie aber nicht eintragen lassen.

Der Führerschein wurde sichergestellt. Als die Bulgarin ihre Geldstrafen von 99,80 und 654,10 Euro beglichen hatte, setzten die Beamten sie wieder auf freien Fuß.