1. Blaulicht

Polizei sucht nach Enkeltrick-Betrüger

Mit Phantombild : Polizei sucht nach Enkeltrick-Betrüger von Graach

Mal wieder ist es Betrügern gelungen, mit dem sogenannten Enkeltrick Geld zu erbeuten.

Eine 88-jährige Frau aus der Moselregion wurde am Donnerstag Opfer eines sogenannten Enkeltricks. Die Geschädigte erhielt laut Polizei den Anruf einer angeblichen weiblichen Familienangehörigen, die ihr eine Notsituation vortäuschte. Durch geschickte Gesprächsführung habe die Frau am Telefon die Seniorin dazu gebracht, im Laufe des Nachmittags einen höheren Geldbetrages an einen männlichen Mittäter zu übergeben. Die Übergabe erfolgte gegen 15 Uhr in Graach im Bereich Müllerstraße/Gestade auf einem Parkplatz.

Nun bittet die Polizei die Bürger um Mithilfe. Sie hat mit Hilfe des Opfers ein Phantombild erstellt. Auffällig in Erinnerung geblieben seien dem Opfer die unverhältnismäßig großen Lippen des Täters.

Die Polizei fragt: Wer kann sachdienliche Hinweise zu diesem Mann geben? Wer hat zwischen 10.30 Uhr und etwa 15.30 Uhr Verdächtiges wie sonstige auffällige Menschen, Fahrzeuge und ähnliches wahrgenommen? Die Polizei Bernkastel-Kues bittet um Hinweise unter Telefon 06531/95270.

(red)