1. Blaulicht

Polizei sucht Unfallflüchtige, die zwei Autos in Gerolstein beschädigt haben

Blaulicht : Zwei Unfälle vor Supermärkten in Gerolstein

Gleich zwei Parkplatzrempler wurden am Montag, 29. März, der Polizei in Gerolstein gemeldet. Bei beiden Unfällen sind die Verursacher flüchtig. Eine Frau hatte um 11.30 Uhr ihr Auto für eine halbe Stunde auf dem Lidl-Parkplatz in der Sarresdorfer Straße abgestellt.

Als sie nach kurzer Zeit zu ihrem Auto zurückkam, stellte sie einen Schaden an der hinteren linken Fahrzeugseite fest. Wie die Polizei mitteilt, war ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Einparken gegen ihr Auto gefahren.  Gleiches passierte einem Mann, der sein Auto auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes ebenfalls in der Sarresdorfer Straße, gegen 17.30 Uhr abgestellt hatte. Dieser stellte nach seiner Rückkehr einen Unfallschaden am Radkasten hinten rechts fest. Die Polizei Gerolstein sucht Zeugen, Telefon 06591-95260.