1. Blaulicht

Polizei: Täter entwenden Wertsachen bei Einbruch in Haus in Zell

Blaulicht : Zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Zell – Täter erbeuten Schmuck, Uhren und Bargeld

Einbruch in ein Wohnhaus in Zell: Wie die unbekannten Täter in das Haus gelangten.

In Zell kam es zu zwei Fällen von Einbrüchen in Wohnhäuser. Laut Polizeidirektion Wittlich sind in einem ersten Fall bislang unbekannte Täter am 4. Januar, zwischen 16 und 18.30 Uhr, im Stadtteil Barl, in der Straße von Crepy, in ein Wohnhaus eingestiegen sein.

Die Täter schlugen auf der rückwärtigen Seite des Gebäudes eine Glasscheibe ein und gelangten so in das Gebäude. Die Beute der Täter: Uhren, Schmuck sowie Bargeld in dreistelliger Höhe.

Ähnliches Vorgehen bei weiterem Einbruch in Zell

Ein weiterer Einbruch fand zwischen dem 2. Januar, 18 Uhr, und dem 5. Januar, 20.10 Uhr, statt – ebenfalls im Stadtteil Barl. Dort gelangten unbekannte Täter in der Eichenstraße in ein leerstehendes Wohnhaus. Die Täter schlugen die Scheibe einer Terrassentür ein und verschafften sich so Zugang zum Gebäude. Nach derzeitigem Stand verließen die Täter das Gebäude ohne Beute.

Die Polizei in Zell bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer: 06542/98670.