1. Blaulicht

Polizei Trier sucht flüchtigen Unfallverursacher

Unfall : Polizei Trier sucht flüchtigen Unfallverursacher

Nach einem Verkehrsunfall mit Verletzten fahndet die Polizei Trier fieberhaft nach einem flüchtigen Autofahrer. Bei dem Unfall wurde ein 72-jähriger Radfahrer verletzt.

Der Fahrer eines Audi SUV, Farbe grau, fuhr gegen 12.45 Uhr die Trierer Engelstraße entlang. Als ihm ein Fahrradfahrer entgegenkam, soll er sein Fahrzeug nicht weit genug nach rechts gelenkt haben. Das teilt die Polizei Trier mit. In der Folge musste der Fahrradfahrer ausweichen, kam hierdurch ins Schleudern und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei verletzte sich der 72 jährige Radfahrer aus Trier nicht unerheblich. Der Autofahrer habe kurz angehalten und soll sich anschließend von der Unfallstelle entfernt haben, ohne die erforderlichen Feststellungen zu ermöglichen.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen, unter der Telefonnummer 0651/9779 3200).