Polizei Wittlich kontrolliert 14 Fahrer von Sattelzügen

Polizei : Alkohol: Polizei verbietet Weiterfahrt

Fünf von 14 Fahrern müssen wegen Alkoholkonsum Sattelzug stehen lassen

Die Polizei Wittlich hat am Sonntag, 19.30 bis 21 Uhr, 14 Fahrer von Sattelzügen, die auf einem Parkplatz das Wochenende verbracht hatten, einer Kontrolle unterzogen. Hintergrund ist, dass nach 22 Uhr das Sonntagsfahrverbot endet. Deshalb wurden auch Alkoholtests vorgenommen. Fünf von 14 Fahrern wurde die Weiterfahrt wegen Alkoholisierung untersagt. Ein Spitzenwert lag bei 1,86 Promille. Die Fahrer können die Fahrt fortsetzen, wenn sie bei der Polizeiinspektion einen negativen Alkoholtest absolvieren.

(ma)
Mehr von Volksfreund