| 08:57 Uhr

Luxemburg
Polizisten beleidigt: Wenn die Nacht in der Ausnüchterungszelle verbracht wird ...

Luxemburg. Sie beleidigten die Polizisten, wurden sogar handgreiflich: Zwei betrunkene Männer haben in Luxemburg die Nacht von Montag auf Dienstag in Gewahrsam verbringen müssen. red

Die zwei Männer hatten laut Polizei in der Rue du Fort Neipperg lauthals geschrien und gesungen. Statt der Bitte der Polizeistreife zu entsprechen, die Nachtruhe zu respektieren, beleidigten die Männer die Polizisten, bespuckten und wurden ihnen gegenüber sogar handgreiflich - am Ende landeten die beiden in der Ausnüchterungszelle. Gegen die zwei Männer wurde ein Strafverfahren in die Wege gelegt