1. Blaulicht

Protest gegen Corona-Maßnahmen: Autokorso durch Trier

Pandemie : Autokorso gegen Corona-Regeln

Gegner der bestehenden Corona-Maßnahmen haben am Samstagnachmittag mit einem Autokorso in Trier protestiert.

(red) Aus Protest gegen aus ihrer Sicht übertriebene Corona-Maßnahmen sind am Samstag gegen 17 Uhr rund 100 Fahrzeuge in einer Kolonne quer durch Trier gefahren. Die Teilnehmer vom „Team Freiheit“ um Veranstalter Heiko Frankreiter machten ihrem Ärger durch plakative Sprüche an den Autos Luft wie: „Steckt euch die Masken in den Arsch!“ Frankreiter sieht sich nicht als Corona-Leugner, er wendet sich gegen die aus seiner Sicht zu restriktiven Maßnahmen. Die Polizei eskortierte den Korso, der immer wieder von kleinen Störer-Gruppen auf Motorrädern flankiert wurde.

Protest gegen Corona-Maßnahmen: Autokorso durch Trier
Foto: TV/Andreas Sommer

Foto: Andreas Sommer