1. Blaulicht

Prüm: Lauter Knall im Kreuzerweg: Mann stürzt auf Vordach

Schwer verletzt : Mann stürzt in Prüm acht Meter in die Tiefe

Einen lauten Knall meldeten Anwohner am Freitag der Polizei. Die fand heraus: Keine Explosion war die Ursache, sondern ein Mann, der mehrere Meter auf ein Vordach gestürzt war.

Unglück in Prüm am Freitagmittag: Wie die Polizei mitteilt, sei gegen 11.45 Uhr von Anwohnern im Kreuzerweg ein lauter Knall gemedet worden, der an eine Explosion erinnert habe. Die Einsatzkräfte – Polizei, Feuerwehr, DRK-Retter, alle aus Prüm - trafen zügig ein und entdeckten dann einen 39 Jahre alten Mann, der auf das Vordach seines Hauses gestürzt war, vermutlich aus einem acht Meter höher gelegenen Fenster.

Prüm: Schwerverletzter mit dem Hubschrauber in Klink gebracht

Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu. Die Einsatzkräfte retteten den Mann vom Vordach, nach der medizinischen Erstversorgung brachte ihn die Besatzung eines Rettungshubschraubers ins Trierer Brüderkrankenhaus.