Radfahrer lässt teure Armbanduhr in Saarburg liegen und Polizei sucht Finder

Nach Fahrradreparatur : Teure Armbanduhr vergessen und verschwunden

Eine teure Uhr ging in Saarburg verloren. Die Polizei bittet um Mithilfe.

(red) Ein Mann war am Samstag, 20. Juli, mit seinem Fahrrad auf dem Radweg im Bereich der Villa Keller in Saarburg unterwegs, als er wegen einer Reparatur seines Rads anhalten musste. Dabei legte er laut Mitteilung der Polizei seine hochwertige Armbanduhr des Herstellers IWC Hau Analog LB, Modell Spitfire Mark XVI auf einer Mauer ab und vergaß diese im Anschluss an die Reparatur dort. Die Armbanduhr hat ein kupferfarbenes Gehäuse und ein orangefarbenes Band. Die Polizei Saarburg bittet um Mithilfe unter 06581/91550.

Mehr von Volksfreund