1. Blaulicht

Radfahrer nach Sturz von Ersthelfern erfolgreich reanimiert​

Blaulicht : Radfahrer nach Sturz von Ersthelfern erfolgreich reanimiert

Ein Radfahrer ist am Sonntag zwischen Altlay und Würrich gestürzt. Er konnte dank sofortiger Reanimationsmaßnahmen von Ersthelfern gerettet werden.

Wie die Polizei mitteilte, ging am Sonntagvormittag kurz vor elf Uhr bei der Polizeiinspektion Zell die Meldung über einen gestürzten, bewusstlosen Radfahrer auf der L194 zwischen Altlay und Würrich ein. Aufgrund der sofort durchgeführten Reanimationsmaßnahmen durch andere Verkehrsteilnehmer und dann durch Polizei und Rettungsdienst konnte der Radfahrer erfolgreich reanimiert werden. Dieser wurde sodann in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert.

Die Polizei dankt in ihrer Mitteilung den Ersthelfern, die sich direkt nach dem Unfall vorbildlich um die Absicherung der Unfallstelle und um die unmittelbar eingeleiteten Erste-Hilfe-Maßnahmen gekümmert haben.

Im Einsatz waren Kräfte des DRK, ein ADAC Rettungshubschrauber sowie die Polizei Zell.