1. Blaulicht

Radfahrerin bei Unfall in Trier verletzt - Fahndung nach Verursacher

Die Polizei bittet um Hinweise : Radfahrerin bei Unfall in Trier verletzt – Verursacher flüchtet

Die Polizei Trier bittet um Hinweise zu einem Verkehrsunfall in Trier, bei dem am Montag eine Radfahrerin verletzt worden ist und der Unfallverursacher flüchtete.

Einen Schock und weitere leichte Verletzungen hat eine Radfahrerin laut Polizei bei einem Unfall in Trier erlitten. Der beteiligte Autofahrer sei geflüchtet. Der Unfall habe sich am Montag, 22. März, gegen 7.40 Uhr in Trier in der Straße Am Grüneberg im Bereich des dortigen Kelterhäuschens ereignet.  Die 23-jährige Radfahrerin, die mit ihrem Fahrrad in Richtung Trier unterwegs gewesen sei, sei zu Fall gekommen, als der Autofahrer an ihr vorbeigefahren sei. Die Frau  sei mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht worden.

Der unbekannte Unfallverursacher habe sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

Die Polizeiinspektion Trier bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfall beziehungsweise zum flüchtigen Unfallverursacher machen können, sich unter Telefon 0651/9779-5210 zu melden.

(red)