| 22:21 Uhr

Unfall
Radfahrerin in Saarburg schwer verletzt

FOTO: TV / Ilse Rosenschild
Saarburg. Eine Radfahrerin ist am Donnerstagmittag bei einem Unfall in Saarburg schwer verletzt worden. red

Wie die Polizei Saarburg mitteilte, kam es gegen 13.10 Uhr in Saarburg in der Straße „Am Cityparkplatz“ im Bereich der dortigen Unterführung in Richtung der Straße „Am Leukbach“ zu dem schweren Verkehrsunfall. Eine 64-jährige Frau aus dem Kreis Trier-Saarburg fuhr mit ihrem Fahrrad aus Richtung Freibad kommend in die Unterführung ein. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die Radfahrerin gegen die auf der Fahrbahn angebrachten gelblichen Leitschwellen und stürzte. Die Frau zog sich dabei schwere Gesichtsverletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins Saarburger Krankenhaus gebracht werden. Ob andere Verkehrsteilnehmer in das Unfallgeschehen involviert sind, konnte die Polizei bisher nicht abschließend klären. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Saarburg unter 06581-91550 in Verbindung zu setzen.