| 09:11 Uhr

Räuberischer Diebstahl: Dieb wird in der Fußgängerzone festgehalten

Trier. Ein 20-Jähriger hat am Montagabend im Trierer Geschäft Zur blauen Hand eine Jacke gestohlen. Ein Security-Mitarbeiter hat den Mann durch die Fußgängerzone verfolgt und festgehalten. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls. Redaktion

Der junge Mann entwendete am Montag, 21. Januar, gegen 18.15 Uhr, die Jacke im Wert von etwa 150 Euro. Er verließ die Geschäftsräume in Richtung der Fußgängerzone. Der Diebstahl wurde vom Personal beobachtet. Ein Security-Mitarbeiter verfolgte den Mann und hielt ihn in der Brotstraße in Richtung Hauptmarkt fest. Der Mann wollte flüchten und wehrte sich heftig. Er konnte aber überwältigt und in das Bekleidungsgeschäft zurückgeführt werden. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls.

Zeugen, die den Vorfall in der Fußgängerzone beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Nummer 0651/97793200 in Verbindung zu setzen.