Raubüberfall in der Trierer Deutscherrenstraße

Überfall mit Faustschlägen : Zwei Männer rauben 22-Jährigen in Trier aus

Opfer eines Raubes ist ein 22-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen gegen 3.40 Uhr geworden, als er von der Trierer Innenstadt in Richtung Pacelliufer unterwegs war.

In der Deutschherrenstraße sind dem 22-Jährigen laut Polizei zwei Männer entgegengekommen. Ohne ein Wort zu sprechen, sollen die Männer ihr Opfer mit den Fäusten niedergeschlagen haben. Sie hätten weiter auf den am Boden liegenden Mann eingetreten und dessen Portemonnaie entwendet.

Als die Täter einen Zeugen bemerkten, der auf den Überfall aufmerksam geworden war, ergriffen sie die Flucht in Richtung Pferdemarkt. Von den Tätern ist lediglich bekannt, dass es zwei Männer im Alter von etwa 25 Jahren gewesen sein sollen. Eine detailliertere Beschreibung konnten weder das Opfer noch der Zeuge abgeben.

Die Kriminalpolizei Trier hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Telefon 0651/9779-2290 zu melden.

Mehr von Volksfreund