Rauch im Keller führt zu Feuerwehreinsatz

Rauch im Keller führt zu Feuerwehreinsatz

Glimpflich ist ein Feuerwehreinsatz in Hunolstein verlaufen. Statt eines vermuteten Kellerbrandes war lediglich die Tür der Heizung nicht korrekt geschlossen, so dass Rauch aus der Heizanlage austrat und durch das Wohnhaus zog.

Mit Hilfe eines Lüfters befreiten die Feuerwehrleute die Räume von den Rauchschwaden. Die Bewohnerin des Hauses wurde vor Ort von Sanitätern versorgt. Sachschaden entstand nach Aussage von Wehrleiter Marco Knöppel nicht. Im Einsatz waren insgesamt 30 Feuerwehrleute der Wehren Dhrontal und Morbach. cst