1. Blaulicht

Reifenplatzer auf der A60: Frau fährt Böschung hoch und bleibt auf Fahrbahn stehen

Blaulicht : Nach Reifenplatzer auf der A60: Auto bleibt auf Fahrbahn stehen (Fotos)

Während eine Frau mit ihrem Auto auf der A 60 zwischen Landscheid und Spangdahlem fuhr, platzte plötzlich ein Reifen. Der Wagen brach aus. Was bisher bekannt ist.

Am Sonntagabend, gegen 17.10 Uhr, wurden die Rettungsdienste auf die Autobhan alarmiert: Eine ältere Frau war mit ihrem Kleinwagen auf der A 60 in Fahrtrichtung Bitburg unterwegs, als sie zwischen Landscheid und Spangdahlem einen Reifenplatzer bekam.

Der Wagen brach sofort nach rechts aus, fuhr die Böschung hoch und wieder runter und kam dann total beschädigt quer auf der Fahrbahn zum stehen. Da man zunächst vom schlimmsten ausging, wurden Notarzt und Feuerwehr alarmiert. Die Frau hatte jedoch großes Glück, sie blieb unverletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst behandelt, musste jedoch nicht ins Krankenhaus verbracht werden.

Erheblicher Sachschaden am Auto entstanden

Die eingesetzte Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten und die Landung des Rettungshubschraubers Christoph 10 musste die Autobahn voll gesperrt werden. Am Auto entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Im Einsatz war die Autobahnpolizei Schweich, das DRK aus Speicher sowie die Feuerwehren aus Landscheid und Burg Salm.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Unfall nach Reifenplatzer auf der A60 (Fotos)