| 13:22 Uhr

Polizei
Autofahrer prügeln sich nach Unfall – Polizei sucht Zeugen

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Reinsfeld. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der  A 1 bei Reinsfeld, bei dem zwei Autos einander auf dem Verzögerungsstreifen touchiert haben sollen.  Die Fahrer seien anschließend miteinander in eine Prügelei geraten. red

Wie die Polizei erst gestern mitteilte, hat sich der Vorfall bereits am Montag, 1. Oktober, gegen 13 Uhr ereignet. Auf der  A 1 soll es im Bereich der Anschlussstelle Reinsfeld in Fahrtrichtung Trier zu der  körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Fahrer eines schwarzen BMW X 5 und dem eines schwarzen Mini mit Luxemburger Kennzeichen gekommen sein.  Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen könnte der Fahrer eines blauen Opel Insignia sachdienliche Angaben zur  Fahrweise des Mini-Fahrers machen und als Zeuge oder sogar Geschädigter einer Nötigung in Betracht kommen, so die Polizei.

Hinweise an  die Polizeiautobahnstation Schweich unter Telefon 06502/91650 oder per E-Mail an  pastschweich@polizei.rlp.de