1. Blaulicht

Rennradfahrer verletzt Kind und flüchtet

Rennradfahrer verletzt Kind und flüchtet

In Schwirzheim hat ein Rennradfahrer einen Achtjährigen auf dessen Rad gerammt und das Kind verletzt. Danach fuhr er weiter, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Wie die Polizei erst jetzt meldete, war der Achtjährige bereits am 27. Juni zwischen 17.25 und 17.40 Uhr
mit seinem Fahrrad in Schwirzheim unterwegs. Zwischen der Straße zum Weiher und der Straße "Unterm Sportplatz" wurde er irgendwo nach eigenen Angaben von hinten von einem Rennradfahrer gerammt, so dass er stürzte und sich verletzte. Die Felgen an seinem Hinterrad sind verbogen. Der schlanke, dunkelhaarige Rennradfahrer, der ein weißes Radtrikot mit Zahl trug, fuhr davon, ohne sich um den verletzten Jungen zu kümmern. Hinweise an die Polizei Prüm unter Tel.Nr.: 06551-9420.