Stau am Dienstagmorgen Richtung Trier: Unfall auf der A602 sorgt für Ärger

Kilometerweit staute sich der Verkehr auf der A602 Richtung Trier. Grund: ein Unfall.

Richtung Trier: Unfall auf der A602 sorgt für Ärger​
Foto: dpa/Stefan Puchner

Ein Unfall auf der A602 zwischen dem Autobahndreieck Moseltal und Trier-Nord hat am Dienstagmorgen für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Nach Angaben des Landesbetrieb Mobilität auf seiner Webseite war zeitweilig die linke Fahrspur blockiert. Autofahrer standen in Fahrtrichtung Trier im Stau, der bis zur A1 zurückreichte. Mittlerweile besteht die Gefahr nicht mehr.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort