Riesling.Weinstraße Trier-Olewig Frontalkollision

Unfall : (Update) Frontalzusammenstoß in Trier-Olewig – 76-jährige Fahrerin schwer verletzt

Wegen eines Unfalls ist die Riesling-Weinstraße im Stadtteil am Montag mehr als zwei Stunden lang voll gesperrt worden.

Die Erstmeldung kam am Montag gegen 13 Uhr. Die Folgen des Unfalls auf der Riesling-Weinstraße beschäftigten Einsatzkräfte und Verkehrsteilnehmer bis weit nach 15 Uhr.

Eine 76-jährige Autofahrerin war nach ersten Ermittlungen der Polizei Trierauf der Riesling-Weinstraße stadtauswärts unterwegs. Sie geriet aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer eines Lastwagens wich noch nach rechts in den Straßengraben aus, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Die Frau wurde schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt. Der PKW erlitt einen Totalschaden. Der LKW wurde ebenfalls erheblich beschädigt und musste durch ein Fachunternehmen geborgen werden.

Aufgrund der Schwere des Verkehrsunfalls wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beweissichernde Lichtbilder aus dem Polizeiihubschrauber heraus geschossen.

Zur Verkehrsunfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge war die Riesling-Weinstraße bis crca 15.15 Uhr voll gesperrt.

Das wiederum führte zu Problemen in der Ortsdurchfahrt des Stadtteils, da viele Autofahrer diese als Umleitungsstrecke benutzten.

Mehr von Volksfreund