1. Blaulicht

Riskantes Überholmanöver zwischen Jucken und Karlshausen: Polizei sucht Zeugen​

Blaulicht : Riskantes Überholmanöver zwischen Jucken und Karlshausen: Polizei sucht Zeugen

Zwischen Jucken und Karlshausen im Eifelkreis hat ein 3er BMW andere Autos riskant überholt. Dabei musste ein Auto stark abbremsen, um Schlimmeres zu verhindern. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Sonntag, den 12. Juni, gegen 15.40 Uhr, kam es auf der L 13 zwischen Jucken und Karlshausen (Eifelkreis) zu einer Straßenverkehrsgefährdung. In diesem Zusammenhang überholte ein 3er BMW eine Kolonne von zwei Autos in Richtung Karlshausen, obwohl auf der langen Geraden Gegenverkehr herannahte.

Der vordere der zwei überholten PKW musste dabei stark abbremsen, um dem BMW das Wiedereinscheren zu ermöglichen und einen schweren Verkehrsunfall vermeiden zu können. Die Daten des entgegenkommenden Verkehrsteilnehmers, der in dem Strafverfahren als Zeuge in Betracht kommt, sind bis dato unbekannt.

Der Fahrer oder die Fahrerin wird daher gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Prüm in Verbindung zu setzen. Dies gelingt unter der Telefonnummer 06551/9420 oder per E-Mail an: pipruem@polizei.rlp.de