Rollerfahrer stürzt in Trier – Polizei sucht Zeugen

Verkehrsunfall : Rollerfahrer stürzt in Trier – Polizei sucht Zeugen

Ein 67-jähriger Rollerfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Freitag in Trier-Ehrang verletzt worden. Zur Klärung der Unfallursache bittet die Polizei Zeugen um Hinweise.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war der 67-Jährige gegen 17.35 Uhr in der Quinter Straße in Fahrtrichtung Quint unterwegs. Dort sei er mit seinem Roller aus bisher ungeklärter Ursache in Höhe der Einmündung Bettemburgstraße gestürzt.

Der Mann wurde leicht verletzt in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Am Roller entstand geschätzter Sachschaden von etwa 500 Euro. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich laut Polizei zwei Passanten auf dem Gehweg der Quinter Straße. Zur Klärung der genauen Unfallursache werden diese und weitere Zeugen gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich unter Telefon 06502/91570 in Verbindung zu setzen.

(red)
Mehr von Volksfreund