1. Blaulicht

Rücksichtsloser Fiesta-Fahrer - Polizei sucht Zeugen

Rücksichtsloser Fiesta-Fahrer - Polizei sucht Zeugen

Rotlicht, Sperrflächen und durchgezogene Linien hat am Freitagmittag ein rücksichtsloser Fiesta-Fahrer in Trier ignoriert. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach Polizeiangaben trat der dunkelgraue Ford Fiesta mit Trierer Kennzeichen und auffälligen, neongrünen Radzierblenden erstmals gegen 13 Uhr in der Luxemburger Straße erstmals in Aktion. Dort fuhr er in Richtung Konrad-Adenauer-Brücke und warf eine CD aus dem Auto, die ein anderes Auto auf der Parallelspur beschädigte. An einer Ampel an der Brücke überholte er mehrere haltende Autos auf der Sperrfläche. Schließlich fuhr er noch auf der Römerbrücke über die durchgezogene Linie auf die Gegenfahrbahn und ignorierte dann an der Kreuzung Römerbrücke/Johanniterufer eine rote Ampel. Die Polizei sucht Zeugen und eventuell weitere Geschädigte oder durch den Rowdy gefährdete Autofahrer. Hinweise an die Polizei Trier, 0651/7199-3200.