Polizei: Sachschaden nach Unfall auf B 51

Polizei : Sachschaden nach Unfall auf B 51

Zu einem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen ist es am Freitag, 11. Januar, gegen 16.15 Uhr auf der B 51 in Höhe der Abfahrt Ralingen/Olk beziehungsweise der Abfahrt Newel gekommen.Nach derzeitigem Ermittlungsstand kollidierte der Autofahrer eines schwarzen VW Golf Kombi mit einem Lastwagen.

Der Fahrer des schwarzen Golf war zuvor von der Auffahrt Ralingen-Olk kommend auf die Bundesstraße 51 in Fahrtrichtung Trier aufgefahren. Infolge des Zusammenstoßes schleuderte der Autofahrer auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs und prallte dort mit einem zweiten Lastwagen zusammen. Ein weiterer Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr in die Unfallstelle, so dass es zu einem zweiten Verkehrsunfall kam. Aufgrund der Verkehrsunfallaufnahme war die B 51 für zwei Stunden nur einspurig befahrbar. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 25 000 Euro

Zeugenhinweise an die Polizei Trier, Telefon 0651/9779-3200

Mehr von Volksfreund