Scheune brennt in Schweich aus - Brandursache unbekannt

Feuer : Scheune brennt in Schweich aus - Brandursache unbekannt

Laut Polizei hat Sonntagnacht in Schweich eine Scheune in Vollbrand gestanden.

Der Feuerschein und die starke Rauchentwicklung sind schon von Weitem zu sehen. Gegen 23.40 Uhr Sonntagnacht alarmieren besorgte Anwohner die Feuerwehr. Die rückt in die Mathenstraße nach Schweich aus. Denn dort steht zu dieser Zeit eine Scheune zwischen zwei Wohnhäusern in Flammen.

Wie es zu dem Feuer kam, kann die Polizei noch nicht sagen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Mit mehreren Trupps konnte die Feuerwehr den Brand eindämmen und schließlich löschen. Das Feuer griff dank des schnellen Einsatzes nicht auf die Wohnhäuser über.

Gegen 1.45 Uhr war der Einsatz beendet.

Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern laut Polizei an.

Im Einsatz waren mehr als 60 Feuerwehrleute der Wehren aus Schweich, Issel und Longuich. Dazu das DRK und die Polizei.

Mehr von Volksfreund