| 10:32 Uhr

Schilder und Leitpfosten in Ütfeld umgefahren - Polizei sucht Zeugen

Auf der Kreisstraße 58 in Üttfeld, Bereich Hofswald, sind mehrere Stationstafeln an der Straße sowie Leitpfosten auf einem Streckenabschnitt von etwa einem Kilometer Länge zerstört worden. Dies teilt die Polizei mit. red

Die Pfosten und Tafeln seien im Zeitraum zwischen Samstag, 20. April, und Freitag, 26. April, offenbar absichtlich mit einem Auto überfahren worden. Hinweise an die Polizeiinspektion Prüm unter der Telefonnummer 06551/9420.