1. Blaulicht

Schweich/B 53: Frontal- Unfall zwischen LKW und Auto - Eine Verletzte

Unfall : LKW und Auto kollidieren auf der B 53: Eine Verletzte nach Frontal-Aufprall

Eine Unachtsamkeit beim Abbiegen hatte schwerwiegende Folgen und führte zu einer langen Sperrung der B 53. Bei Schweich übersah ein LKW-Fahrer ein Auto.

Am Mittwoch, 01. Dezember 2021, ereignete sich auf der B 53 auf Höhe der Abfahrt Westumgehung ein Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW der Marke Peugeot.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr der beteiligte LKW die B 53 und beabsichtigte in Richtung Schweicher Bahnhof einzubiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigen PKW und stieß frontal mit diesem zusammen. Die 44-jährige PKW-Fahrerin erlitt hierbei lediglich leichte Verletzungen und wurde in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert.

Nach Unfall: B 53 bei Schweich zwei Stunden gesperrt

Beide Fahrzeug mussten aufgrund des erheblichen Sachschadens in Höhe von ca. 30.000 Euro abgeschleppt werden. Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme und Absicherung musste der Verkehr für ca. zwei Stunden durch die Polizei umgeleitet werden.

Im Einsatz war ein Zug der Freiwilligen Feuerwehr Schweich, ein Rettungswagen, ein Notarzt, die Straßenmeisterei Trier und die Polizei Schweich mit zwei Streifen.