1. Blaulicht

Schweich: Trickdiebstahl in Restaurant - Täter mit Beschreibung gesucht

Kriminalität : Trickdiebstahl in Schweicher Restaurant: Polizei fahndet mit Beschreibung der Täter und ihres Autos

Nach einem Trickbetrug sucht die Polizei drei Personen. Eine von ihnen war komplett durch eine Burka verhüllt, doch zu den anderen gibt es mehr Details. Sie wurden auch ein wenig später noch in Schweich gesehen.

Drei bislang unbekannte Täter entwendeten am Ostermontag, den 18. April, gegen 15.30 Uhr, in einem Schweicher Restaurant einen mittleren dreistelligen Betrag.

Die beiden Frauen und ein Mann suchten das Restaurant in der Schweicher Brückenstraße auf und bestellten in englischer und persischer Sprache Getränke. Beim späteren Bezahlen entwendete der Mann einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag unmittelbar aus der Geldbörse der Kellnerin. Die drei Personen entfernten sich anschließend sofort aus der Gaststätte.

Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:

1. Person:

  • männlich
  • circa 55 Jahre
  • circa 1,90 Meter
  • schwarze lockige Haare
  • südländisches Aussehen
  • trug ein dunkel kariertes Hemd
  • trug eine OP-Maske

2. Person:

  • weiblich
  • Körper war bis auf die Augen komplett durch eine Burka verhüllt

3. Person:

  • weiblich
  • 30-40 Jahre
  • blondierte Haare

Kurz nach dem Trickbetrug noch einmal in Schweich gesehen

Kurze Zeit nach der Tat werden die drei Tatverdächtigen Personen von Zeugen in einer nahe gelegenen Eisdiele gesehen. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass die Tatverdächtigen sich mit einer silbernen Limousine, vermutlich einem Lexus oder einer älteren Mercedes C-Klasse, über die Autobahn A1 aus Richtung Wittlich kommend nach Schweich begeben haben.

Die Kriminalpolizei Trier bittet Zeugen, die Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort der Beschriebenen Personen geben können, oder weitere Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 0651-9779-2290 zu melden.