Schwere Körperverletzung: Frau in Luxemburg gestorben - Tatverdächtiger festgenommen

Blaulicht : Schwere Körperverletzung: Frau in Luxemburg gestorben - Tatverdächtiger festgenommen

Im Süden Luxemburgs ist eine Frau nach einer schweren Körperverletzung gestorben. Die Polizei nahm einen mutmaßlichen Täter in der Wohnung der Frau in Esch/Alzette fest.

Wie die Polizei mitteilt, sei die Frau am Samstag kurz vor 18 Uhr schwer verletzt im Hausflur des Mehrfamilienhauses aufgefunden worden. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt sei die Schwerverletzte zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden.Dort erlag die Frau im Laufe der Nacht ihren Verletzungen.

In der Wohnung der Frau wurde seitens der Polizei ein mutmaßlicher Täter gestellt. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme des Tatverdächtigen an. Er wird dem Untersuchungsrichter vorgeführt.

Mehr von Volksfreund